Pflege

pflege

Pizzaöfen lassen sich problemlos reinigen!

Die kleinen Modelle mit einem feuchten Tuch abwischen.
Bei allen Öfen, die Asche hinterlassen, empfiehlt es sich den Ofen abkühlen zu lassen, um anschließend mit einem handelsüblichen Handkehrbesen den Ofen gründlich auszukehren. Bei hartnäckigen Resten hilft auch ein gesäuberter Spachtel oder feuchtes Tuch.
Die Asche vom verbrannten Holz sollte vor jedem neuen Backvergnügen ausgekehrt und entsorgt werden.
Danach ist der Pizzaofen wieder für neue Leckereien einsetzbar.